Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hellweger Anzeiger
Westfälische Rundschau

Büsche und Bäume

Radikaler Rückschnitt am Gewerbepark Rünthe

20.02.2018

Proteste der Anwohner am Gewerbepark Rünthe haben Erfolg: Der Bergkamener Baubetriebshof hat die Büsche und Bäume auf dem Wall, der das Gewerbegebiet von den Wohnhäusern trennt, radikal zurückgeschnitten. Außerdem beseitigte der Baubetriebshof Sturmschäden. Es sind noch nicht die letzten in Bergkamen.

Kurse im Hallenbad

Die DLRG Bergkamen lehrt das Retten

20.02.2018

„Die Steigerung vom Schwimmer ist der Rettungsschwimmer“, verspricht die DLRG. Ob das stimmt können die Teilnehmer der Rettungsschwimmerkurse im Bergkamener Hallenbad überprüfen.

Erdbewegungen

Fallschutz-Mulch für den Fitnesspark der Realschule Oberaden

20.02.2018

Für den Fall, dass ein Sportler die Balance verliert, erhält der Fitness-Park an der Realschule Oberaden Fallschutz-Mulch. Dazu muss der Rasen abgetragen werden. Das Gelände gleicht deshalb momentan eher einer Schlammwüste.

Warten auf Bauantrag

Aleviten bauen um

20.02.2018

Mehr Platz für Kunst, Kultur und Begegnungen möchte die Alevitische Gemeinde. Der Bauantrag mit den Umbauplänen zum Treffpunkt an der Buchfinkenstraße liegt seit einem Vierteljahr bei der Stadt Bergkamen. Anfang der Woche gab es erste Gespräche.

Veranstaltungen

Neues Konzept für den Sommer in der Marina

20.02.2018

Die Strandbar an der Marina blieb in den beiden vergangenen Jahren oft leer. Zu oft regnete es und es war zu kalt für den Cocktail unter freiem Himmel. Das Bergkamener Stadtmarketing sucht jetzt nach einem neuen Konzept: Es soll an den Wochenenden ein Angebot für die Marina-Besucher geben.

Neues Baugebiet

Streit um Baustraße an der Jahnschule

20.02.2018

Die Fraktion BergAUF kritisiert einen Beschluss, den der Bauausschuss in nichtöffentlicher Sitzung gefasst hat. Die Baustraße zu einem neuen Baugebiet in Oberaden soll über das Gelände der Jahnschule verlaufen. Die Fraktion kritisiert das. Die Stadt sieht das ganz anders.