Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hellweger Anzeiger
Westfälische Rundschau

NachrichtenTicker

Rund 160 Bands und Musiker bei Musikfestival „c/o pop“

13.08.2017, 09:12 Uhr

Köln. Köln wird in der kommenden Woche für ein paar Tage zum Zentrum der deutschen Pop-Welt. Rund 160 Bands und Musiker kommen zum Musikfestival „c/o pop“, wie die Organisatoren mitteilten. „Uns ist gelungen, dass quasi alles, was in Deutschland gerade als Upcoming-Band am Kommen ist, bei uns auftritt. Das ist auch unser Anspruch“, sagte Geschäftsführer Norbert Oberhaus. Zudem treten viele internationale Musiker auf. Zum Programm gehören Geheimtipps wie Noga Erez oder Tash Sultana, aber auch Chart-Könige wie die Band AnnenMayKantereit, die in Köln ein Heimspiel hat. Ihr Debütalbum schoss im vergangenen Jahr auf Platz eins. Die 14. „c/o pop“ beginnt am Mittwoch und endet am folgenden Sonntag. Die Bands spielen an verschiedenen Orten in Köln. dpa/lnw

weitere Tickermeldungen