Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hellweger Anzeiger
Westfälische Rundschau

Abschleppwagen fährt auf Lastwagen auf

Auffahrunfall auf der A1

07.02.2018
Auffahrunfall auf der A1
Der Unfall ereignete sich in Höhe der Autobahnbrücke an der Massener Straße. Foto: Neumann

Unna. Ein Abschleppwagen ist am Mittwochmittag auf der A1 kurz hinter dem Kreuz Dortmund-Unna ungebremst auf einen Lastwagen aufgefahren.

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochmittag ein 27-jähriger Mann aus Kamen mit seinem Abschleppwagen auf der A1 wohl ungebremst auf das Heck eines Sattelzuges aufgefahren. Der Unfall ereignete sich kurz hinter dem Kreuz Dortmund-Unna in Fahrtrichtung Bremen. Durch den Aufprall wurde das Führerhaus derart strak verformt, dass der Kamener eingeklemmt und schwer verletzt worden ist. Die Feuerwehr befreite den 27-Jährigen mit schwerem Gerät, er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus brachten. Der 58-jährige Fahrer des Lkws blieb unverletzt.

Während der Bergungsarbeiten mussten die Einsatzkräfte die Fahrbahn in Richtung Bremen komplett sperren. Den Fahrzeugverkehr leiteten sie über das Kreuz Dortmund-Unna ab. Gegen 15.40 Uhr konnten sie die Fahrbahn wieder freigeben. Unterdessen bildeten sich im Bereich um das Autobahnkreuz erhebliche Staus. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 45.000 Euro.

Kommentare


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.