Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Prozess um den Tod eines Babys

Verteidiger fordert Freispruch für Bergkamener Mutter

23.05.2018

Im Prozess um den Tod eines Säuglings hat der Verteidiger der angeklagten Mutter auf Freispruch plädiert. Obwohl sich der Prozess jetzt schon über viereinhalb Jahre hinzieht, steht das Gericht jetzt unter großen Zeitdruck.

Wasserversorgung

Neue Pumpe für evangelischen Friedhof in Bergkamen

23.05.2018

Die Versorgung mit Gießwasser ist auf dem evangelischen Friedhof in Heil seit jeher ein Problem. Der Friedhof liegt so abgelegen, dass er nicht an die Wasserversorgung angeschlossen ist. Jetzt erprobt die Gemeinde ein neues System.

St. Elisabeth

Der Architekt kommt zur Bergkamener Kirche

23.05.2018

Die Sieger des Architektenwettbewerbs zum Umbau der Bergkamener Kirche St. Elisabeth sind gekürt. Nun obliegt es dem Kirchenvorstand, den Auftrag an einen der drei Preisträger zu vergeben. Und es gibt offenbar einen Favoriten.

Benefizkonzert

90 Minuten Rock im Bergkamener Familienzentrum

23.05.2018

Eigentlich hat Pfarrer Reinhard Chudaska nur das Anrecht auf ein Wohnzimmerkonzert der „Joachim Fucking Foerster Band“. Jetzt hat er kurzerhand den großen Mehrzweckraum des Familienzentrums „mittendrin“ für einen Abend zum Wohnzimmer erklärt – und davon soll auch das Familienzentrum etwas haben.

Zeltlager

Olympionikin im Bergkamener Kanu

23.05.2018

Elf Väter und 27 Kindern nutzen die Gastfreundschaft des Kanuvereins Rünthe für ein Zeltlager auf dem Gelände, bei dem nicht nur das Kanufahren im Mittelpunkt stand. Snowboardfahrerin und Olympionikin Carolin Langenhorst steigt ebenfalls mit ins Kanu.

Pläne für Bergbau-Denkmal

Zweigleisig zur Beleuchtung des Bergkamener Förderturms

23.05.2018

Das Bergkamener Kulturdezernat hält an seinen Plänen fest, den Förderturm auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Monopol zu beleuchten. Wie das geschehen soll, ist eine Frage der Finanzen. Deshalb plant der Kulturdezernent derzeit zweigleisig.

Leerstehendes Einkaufszentrum

Spuren von Vandalismus und Brandstiftung in Bergkamen

22.05.2018

Die Polizei ermittelt beim Feuer am Freitagmorgen in den Turmarkaden wegen Brandstiftung. Als die Ermittler sich den Bereich, in dem das Feuer ausbrach, näher anschauten, machten sie erschreckende Entdeckungen.

Haldenführung

Bei den wilden Kräutern in Bergkamen

22.05.2018

Die Kräuterwanderung, die der Regionalverband Ruhr (RVR) auf der Halde in Bergkamen anbietet, hat zwar Abstimmungsschwierigketen. Die Teilnehmer, die mitgehen, erfahren viel Interessantes über die künstliche und natürliche Flora und Fauna auf dem Landschaftsbauwerk.

Planung

Barrierefrei in Bergkamen mit Hindernissen

22.05.2018

Die Bergkamener Stadtverwaltung hat vom Stadtrat den Auftrag, ein Konzept für eine barrierefreie Stadt aufzustellen. Die Umsetzung ist bisweilen schwierig, wie jetzt das Beispiel des VHS-Gebäudes „Treffpunkt“ zeigt.

Stromausfall

Bergkamener Innenstadt eine halbe Stunde ohne Strom

22.05.2018

Weil Bauarbeiter an der Ebertstraße eine Stromleitung beschädigen, fällt in Teilen der Bergkamener Innenstadt der Strom aus. Allzu lange dauert es aber nicht, bis die Lichter wieder angehen.

Rettungsaktion

Lebensretter in der Bergkamener Marina

22.05.2018

Heinz und Petra Lepper aus Schüttorf beweisen in der Marina in Bergkamen Zivilcourage. Sie retten einen Mann aus dem Wasser, der mit seinem Rollstuhl ins Hafenbecken gestürzt war.

Turnier auf der Sunray Ranch

Westernreiter sammeln DM-Punkte in Bergkamen

22.05.2018

Das Pfingstturnier im Westernreiten auf der Bergkamener Sunray Ranch findet guten Zulauf. Kein Wunder, die Reiter können sich hier für die Deutsche Meisterschaft sammeln. Am Rande der Reitfläche erfahren sie außerdem, wie sie ihrem Tier etwas Gutes tun können.