Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pinsel und Farben als beste Freunde

Die Fröndenberger Malerin Gisela Scheugenpflug wird 85

20.05.2018

Es muss nicht immer eine echte Leinwand sein. Gisela Scheugenpflug bemalt auch Stromkästen und hinterlässt überall in der Stadt ihre Spuren. Dabei hat sie viele kleine Helferinnen und Helfer. In Workshops und Ferienprojekte hat sie die nächste Generation von Künstlern herangezogen.

Ein Job Zwischen Kühen, Hunden, Schweinen und Hühnern

Fröndenberger Bauernhof vor dem Aus bewahrt

19.05.2018

„Koooommt, kooooommt, koooommt“, ruft Sebastian Becker vom Weidezaun aus. Und sie kommen: Die prächtigen Limousin-Rinder und das bayrische Fleckvieh traben auf ihn zu. Der junge Landwirt liebt seinen Beruf und weiß das seit frühesten Kindertagen.

Blumenkunsttage werden Pfingstsamstag eröffnet

Fröndenberg blüht auf

19.05.2018

Blumen sind Natur und Kunst ist Kreativität. Wenn man beides mischt, werden daraus die Blumenkunsttage 2018 in Fröndenberg. Die gesamte Innenstadt ist bevölkert von einem Blütenmeer und eigenartigen Kreaturen.

Spende der Gesamtschüler für „Theo Beiske hilft“

Betriebsleitung dank Fröndenberger Schülerfirma

18.05.2018

Mit 15 Jahren sind sie schon ganz schön pfiffig: die Mitarbeiter der Schülerfirma der Fröndenberger Gesamtschule. Jetzt können sie sogar einen Erlös aus einem Projekt für einen guten Zweck spenden.

Schnittstelle zwischen Pädagogik, Architektur und Schulträger

Phase Null der Fröndenberger Gesamtschule mit Kostenrisiko

18.05.2018

An der Fröndenberger Gesamtschule wird kräftig umgebaut: Es werden künftig Jahrgangscluster gebildet und die Phase Null eingeführt. Die Architekten stellten dem Schulausschuss die massiven Veränderungen vor.

Freiwillige Abgabe fördert örtliche Projekte

Kirchgeld bleibt in den Fröndenberger Dörfern

18.05.2018

Die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig will einen neuen Versammlungsraum bauen. Die Finanzen sind knapp. Weil ein zentraler Ort im Dorf geschaffen werden soll, holt man nun die Gemeindeglieder bei der Finanzierung ins Boot – auf freiwilliger Basis. Das funktioniert.

Baumaßnahmen

Fröndenberger Integrationszentrum wird teurer als geplant

17.05.2018

Im neuen Integrationszentrum auf dem Mühlenberg befinden sich die Arbeiten auf der Zielgeraden. Pünktlich zum Stadtteilfest soll der Anbau an den Treffpunkt Windmühle öffnen. Doch das Projekt verschlingt mehr Geld, als zunächst geplant.

Schulentwicklung

Fröndenberger Grundschulen starten Phase Null

16.05.2018

Im Schulausschuss war die Diskussion groß um eine Phase Null für Sanierungsmaßnahmen an den Fröndenberger Grundschulen. Im Finanzausschuss stellt sich nun heraus: Diese soll in den bisherigen Planungsverlauf integriert werden.

Möhnekatastrophe vor 75 Jahren

Fröndenberger spürt Todesangst im Nacken

17.05.2018

Es war ein schwarzer Tag in der Fröndenberger Stadtgeschichte: Als in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 die Staumauer der Möhnetalsperre zerbarst, fluteten die Wassermassen in die Stadt. Ein Zeitzeuge, der damals acht Jahre alt war, berichtet von seinen dramatischen Erlebnissen.

Städtepartnerschaft wird gelebt

Französische Gäste bei den Freunden in Fröndenberg

16.05.2018

Sie leben ihre Städtepartnerschaft: Gäste aus dem französischen Bruay-La-Buissière besuchen wieder die deutschen Freunde in Fröndenberg. Das besondere an dem traditionellen Austausch zu Pfingsten: Man misst sich im sportlichen Wettkampf.

Musik

H-Moll Messe Bachs erklingt in Fröndenberg

16.05.2018

Johann Sebastian Bach – ein Name von Format. Und doch ist seine H-Moll Messe in der Ruhrstadt bislang noch nie zu hören gewesen. Das wird sich allerdings bald ändern.

Brandschutzbedarfsplan

Fröndenberger Feuerwehrstandorte stehen auf dem Prüfstand

15.05.2018

Die Ardeyer Löschgruppe protestiert beim Maibaumsetzen gegen die Schließung ihres Gerätehauses. Auf die Fröndenberger Wehr kommen in Zukunft weitere Veränderungen zu. Die sind schmerzhaft, aber notwendig.

Sprössling der Musikerfamilie kommt am 9. Juni

Clara Haberkamp jazzt in der Fröndenberger Kulturschmiede

15.05.2018

Sie ist Sprössling einer bekannten Fröndenberger Musikerfamilie und hat in jungen Jahren schon eine erstaunliche Karriere hinter sich: Clara Haberkamp kommt im Juni zu einem Auftritt an die Ruhr. Gemeinsam mit zwei Musikerkollegen wird sie ein breites Spektrum bieten.

Betreuung im Alter

Lücke in Fröndenberger Tagespflege schließt sich schleppend

15.05.2018

Dauerhafte Pflegeplätze weist die Ruhrstadt inzwischen ausreichend aus. Doch im Pflegebedarfsplan klafft eine Lücke mit Blick auf die kurzzeitige Tagespflege – und diese Lücke könnte in nächster Zeit sogar noch größer werden.

Freizeitsport

Disc-Golf Turnier als Startschuss zum Fröndenberger Sportpark

14.05.2018

Die erste offizielle Veranstaltung auf der Disc-Golf Anlage sieht der SC Fröndenberg-Hohenheide als inoffiziellen Startschuss zum geplanten Sportpark Ruhr. Die Sportereignisse am Wochenende liefern dabei ein anschauliches Bild für das ehrgeizige Projekt.

Schützenfeste

Bentroper eröffnen den Schützenfest-Reigen

13.05.2018

Trotz Unwetterwarnung und aufwendiger Schutzmaßnahmen lassen sich die Bentroper Schützen ihren Festzug nicht verderben. Gemeinsam mit befreundeten Vereinen und Dorfbewohnern sorgen sie für Stimmung auf den Bentroper Straßen.