Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unfall an der Werner Straße

Kleinwagen prallt in Bergkamen gegen einen Baum

09.06.2018
Kleinwagen prallt in Bergkamen gegen einen Baum © Michael Neumann

Bergkamen. Bei einem Unfall an der Werner Straße ist am Samstagnachmittag die Fahrerin eines Kleinwagens verletzt worden.

Zwischen Rünthe und Bergkamen ist die Fahrt über die Werner Straße eine Fahrt durch die Natur. Das Waldgebiet des Beversees reicht bis an die Bundesstraße. Auf dieser Strecke verschwand am Samstagnachmittag ein Kleinwagen im Dickicht. Seine Fahrerin muss die Kontrolle über das Auto vollständig verloren haben. Warum dies geschehen ist, ist noch unklar.

Auf der Fahrt in Richtung Bergkamen/Kamen geriet der Citroen C1 nach rechts von der Fahrbahn ab. Doch seine Fahrt stoppte nicht. Durch Grünstreifen und Graben fuhr der Wagen noch etwa 60 Meter weiter. Dann war es ein Baumstamm, der die Fahrt des Kleinwagens stoppte. Rettungskräfte reagierten mit einem entsprechenden Aufgebot: Die Feuerwehr rückte für die Bergung der Fahrerin und später des Wagens an, neben einem Rettungswagen und dem Einsatzfahrzeug des Notarztes schwebte auch ein Rettungshubschrauber ein. Ins Krankenhaus kam die Frau dann aber auf dem Landweg. Die Polizei sperrte die Werner Straße für etwa eine Stunde vollständig, konnte danach den Verkehr zumindest einspurig an der Unfallstelle vorbeiwinken.

Tief im Gestrüpp hielt erst ein Baum die Fahrt des Kleinwagens auf. Die Fahrerin kam ins Krankenhaus. Foto: Neumann

Kommentare


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.