Open-Air-Konzert am 22. Juni

Namika kommt zur Kamener Altstadtparty

Von Carsten Fischer, 15.05.2018
Namika kommt zur Kamener Altstadtparty

Die Künstlerin Namika, unter anderem bekannt durch das Lied „Hallo Lieblingsmensch“, kommt zur Kamener Altstadtparty .Nils Foltynowicz/Archiv

Die Altstadtparty lockt jedes Mal Tausende Fans zum Open-Air-Konzert auf den Kamener Marktplatz, weil sie mit einem hochkarätigen Künstler besetzt ist: Jetzt steht fest, wer in diesem Jahr die Bühne auf dem Marktplatz entern wird.

Die Sängerin und Rapperin Namika wird am Freitag, 22. Juni, bei der Altstadtparty in Kamen auftreten. Das haben die Veranstalter am Dienstag im Kamener Rathaus bekannt gegeben. Die Künstlerin aus Frankfurt am Main ist unter anderem durch das Lied „Hallo Lieblingsmensch“ bekannt geworden. Ihr zweites Album „Que Valou“ mit Pop- und Hip-Hop-Einflüssen steht kurz vor der Veröffentlichung. Das Open-Air-Konzert wird von der Stadt Kamen veranstaltet und vom Radiosender Antenne Unna präsentiert, der auch die künstlerische Organisation übernimmt.

Die Messlatte war nach den Auftritten von Andreas Bourani, Stefanie Heinzmann, Frida Gold, Max Mutzke und Johannes Oerding in den Vorjahren hoch gesetzt. Es wurde wieder ein bundesweit bekannter Publikumsliebling erwartet. Namika gelang 2015 mit „Hallo Lieblingsmensch“ ein Ohrwurm, der nach acht Wochen den ersten Platz in den deutschen Single-Charts erreichte und immer noch häufig im Radio gespielt wird. Das Lied stammt vom Debütalbum „Nador“, benannt nach der marokkanischen Küstenstadt, aus der die Großeltern der gebürtigen Frankfurterin mit dem bürgerlichen Namen Hanan Hamdi stammen.

Mit ihrer Neuerscheinung „Que Walou“ geht die Sängerin jetzt auf Tournee. Der Titel ist eine Redewendung aus dem in Zentralmarokko gängigen Berberdialekt Tamazight. Übersetzt heißt er „Wie nichts“ – und damit ist die „Leichtigkeit“ des Albums gemeint, wie Antenne-Unna-Chef Thorsten Wagner findet. „Das ist etwas Sommerlauniges“, sagt er.

Die Altstadtparty mit großem Open-Air-Konzert findet am Freitag, 22. Juni, ab 18 Uhr auf dem Marktplatz in Kamen statt – einen Tag früher, als zunächst geplant. Vor dem Auftritt von Namika eröffnet die Band „Max im Parkhaus“ den Abend. Deren Sänger Kim Friehs aus Holzwickede sang bei der TV-Castingshow „The Voice of Germany“ 2017 vor einem Millionenpublikum. Jenni Hansen und Lothar Baltrusch werden den Konzertabend moderieren.

Namika kommt zur Kamener Altstadtparty

Sie gaben das Konzert mit Namika bekannt: (von links) Thorsten Wagner, Elke Dumke, Hermann Hupe, Jenni Hansen, Thomas Grevenbrock und Ingelore Peppmeier.Stefan Milk

Die Veranstalter haben die Altstadtparty um einen Tag auf Freitag vorgezogen, damit sie nicht mit dem zweiten WM-Vorrundenspiel der deutschen Fußballnationalelf bei der Fußball-WM in Russland kollidiert. Deutschland spielt am Samstag, 23. Juni, um 20 Uhr im russischen Sotschi gegen Schweden. Bereits Mitte April hatte die Stadt Kamen die Verschiebung bekannt gegeben: „Mit der Verlegung der Party wird eine Terminüberschneidung vermieden und zudem den Fußballfans der Besuch der Altstadt-Party ermöglicht.“

Der Radiosender Antenne Unna sorgt in diesem Sommer noch für zwei weitere Open-Air-Konzerte im Kreis Unna. Die Hip-Hop-Gruppe „Culcha Candela“ kommt am 16. Juni nach Selm, die Pop-Band „Marquess“ am 14. Juli nach Lünen. Der Eintritt ist wie auch bei der Kamener Altstadtparty mit Namika frei.

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/3ryohiCVq3M?ecver=1" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen></iframe><iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/xC9-30wl1cg?ecver=1" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen></iframe>